Blog für Existenzgründer
 



Blog für Existenzgründer
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/franchising

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mit Werbung mehr erreichen

 Das vorrangige Ziel beinahe aller Betriebe ist es, ihren Umsatz und als Folge auch die Rendite jährlich zu potenzieren. Dieses Ziel kann nur mit erstklassigen Produkten nicht erreicht werden, denn die angepeilte Zielgruppe muss zuerst über die wichtigsten Qualitäten sowie die besonderen Produktmerkmale informiert werden. Gerade auch bei nagelneuen Produkten, die erst seit kurzer Zeit auf dem Markt sind, oder bei der Erschließung neuer Märkte ist das zügige Erreichen eines hohen Bekanntheitsgrades zwingend. Gleichzeitig ist es essentiell, dass der Kunde motiviert wird, dieses Produkt zu kaufen, unter Umständen durch die Vermittlung individueller Werte. Werbende sollten in diesem Fall allerdings beachten, dass bei der Werbung Wert auf Wahrheit, Klarheit und soziale Verantwortung gelegt wird, auch die richtige Wirtschaftlichkeit sowie die Höhe der Werbeaufwendungen sollten haarklein geplant werden. Unternehmen, die auf Werbung verzichten, sparen derweil zwar einige Euro Werbeetat, gehen aber das große Risiko ein, dass Absatz und Ertrag stagnieren. Klüger ist es daher, einen Teil des Gewinns in neue Werbemaßnahmen zu stecken, um Wachstum zu fördern und darum unter Umständen in der Zukunft expandieren zu können. Damit Werbung machen erfolgreich ist und die angestrebten Ziele der Umsatzsteigerung erreicht, ist es zuerst substanziell, die passende Zielgruppe, die mit dem Produkt oder der Dienstleistung angesprochen werden sollen, zu filtern. Allein dann, wenn die Werbung zielgruppenbezogen passend ausgerichtet ist, hat sie auch wirklich Aussicht auf Erfolg. Für die Werbung selbst gibt es etliche Werbemittel und Werbeträger. Kleinere Unternehmen, die ihre Produkte allein innerhalb einer Stadt oder Region vertreiben, setzen unterdessen vor allem auf Flyer und Anzeigen in der örtlichen Tagespresse. Vorausgesetzt, dass die Zielgruppe richtig benannt werden kann, können auch Werbebriefe eine gute Möglichkeit der Kundenansprache sein. Diese Form der Werbung ist aber bloß dann sinnvoll, wenn die Empfänger der Briefe wirklich Bedarf haben, denn ansonsten sind die Kosten hierfür zu hoch. In den letzten Jahren ist auch die Werbung im Internet immer wichtiger geworden. Nahezu alle Unternehmen verfügt heute über eine Internetpräsenz, die Kunden und Interessenten über die angebotenen Produkte, deren hervorragende Merkmale und genaue Preise informiert. Um Kunden zu dieser Webseite zu leiten, ist das Suchmaschinenmarketing besonders essenziell.
1.1.10 15:55


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung